Hercules Edison DI2 Disc

 Der gesamte Rahmen des Elektrofahrrades besteht aus hochwertigem Aluminium 7005 und ist ein Grund für das geringe Gewichtes des eBikes

icon_reichweite bis zu 125 Km Reichweite
 icon_gewicht Gewicht von ca. 26 Kg
 icon_tourenrad Tourenrad
2.089,00 € * 2.799,00 € * (25,37% gespart)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Versandkostenfreie Lieferung!

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • 11HEED2D15
Hercules Edison DI2 Disc - Ein stabiles Tourenrad In der letzten Zeit sind eBikes in der... mehr
Produktinformationen "Hercules Edison DI2 Disc"

Hercules Edison DI2 Disc - Ein stabiles Tourenrad

In der letzten Zeit sind eBikes in der Bundesrepublik Deutschland mehr und mehr beliebt geworden. Derzeit werden pro Jahr an die 400.000 dieser praktischen Fahrzeuge verkauft, und die Tendenz ist nach wie vor steigend. Insgesamt sind in Deutschland mittlerweile mehr als 1,6 Millionen solcher eBikes auf den Straßen unterwegs. Ein wesentlicher Bestandteil für das bequeme Vorwärtskommen mit dem eBike ist die Schaltung. Bei allen Fahrzeugen sind Motor und Getriebe von Anfang an bewusst aufeinander abgestimmt. Beim eBike wurde aber die bislang übliche Fahrradtechnik mit einem neuen Antrieb kombiniert. Die richtige Schaltung für ein eBike ist hauptsächlich davon abhängig, welcher Antrieb beim Fahrzeug eingebaut ist. - Schaltungen in Kombination mit dem Vorderradmotor: Ein Vorderradmotor ermöglicht die Nutzung aller gängigen Schaltungsvarianten, die im Hinterrad des Bikes eingebaut sind. - Schaltungen in Kombination mit dem Hinterradmotor: Ein solcher am Hinterrad angebrachter Motor kann in der Praxis nicht mit einer Nabenschaltung kombiniert werden. Aus diesem Grund werden bei eBikes mit einem solchen Antrieb meistens Kettenschaltungen verwendet. Das hat den Nachteil, dass an eBikes mit Kettenschaltung grundsätzlich keine Rücktrittbremse verwendet werden kann. - Schaltungen in Kombination mit dem Mittelmotor: Bei einem eBike mit Mittelmotor erfolgt die Übertragung der Antriebskraft auf das Hinterrad. Vorteilhaft ist dabei, dass die Antriebskraft des Motors über ein Schaltgetriebe noch einmal übersetzt wird. Das bringt auch ein überaus hohes Drehmoment am Hinterrad. Ein Nachteil ist allerdings, dass die gesamte Kraft über die Kette des eBikes in die Nabenschaltung eingeleitet wird. Ein technisch hervorragendes und auch sehr empfehlenswertes Bike ist das Hercules Edison DI2 Disc 2015. Das Bike wurde am Markt mit einem Preis von knapp unter 2.100,- EUR vorgestellt. Ein solcher Preis ist aber in der Praxis nur als ungefähre Preisempfehlung zu verstehen, denn solche Bikes werden häufig auch günstiger angeboten. Es verfügt über eine Shimano Alfine DI2 8-Gang Schaltung sowie als Motor über einen Shimano STePS Mittelmotor und als Akku wird ein Lithium-Ionen Akku 11,6 Ah / 400 Wh verwendet. Für die Sicherheit des Bikes ist eine hydraulische Scheibenbremse, eine Shimano M447 zuständig.

Die Besonderheiten vom Hercules Edison DI2 Disc 2015

Das Hercules Edison DI2 Disc 2015 glänzt mit einer hervorragenden Ausstattung. Der Rahmen aus hochwertigem 7005er Leichtmetall gearbeitet. An der Front ist das Fahrzeug mit einer NEX-E25-Federgabel aus dem Hause SR Suntour ausgestattet. Als Bremsen sind hydraulische Scheibenbremsen von Shimano verbaut, welche die Fahrgeschwindigkeit auch kontrolliert dosieren. Für die optimale Verkehrssicherheit sorgen eine Fuxon 50 Lux LED-Lichtanlage und die Marathon Plus-Reifen von Schwalbe, die an den Seitenwänden mit auffälligen Reflektorstreifen ausgestattet sind. Gegen Schmutz und Spritzwasser helfen die standardmäßig montierten Schutzbleche. Das Hercules Edison Di2 Disc 2015 hat ein überaus geringes Gewicht von nur knapp mehr als 26 Kilogramm. Bemerkenswert ist aber das Herzstück des Bikes. Ein leistungsfähiger Shimano Steps-Antrieb wird mit derAlfine Di2 kombiniert und ermöglicht hervorragende Fahrleistungen.

Leistungsfähigkeit des Motors und Akkus vom Hercules Edison DI2 Disc 2015

Wer sich in der Praxis ein solches eBike anschaffen möchte, sollte sich mit dem Antriebskonzept beschäftigen. Denn eBikes werden üblicherweise mit einem Frontantrieb, einem Mittelmotor oder Heckmotor angeboten. Grundsätzlich kann man sagen, dass der Sitz des Motors auch die Fahreigenschaften des eBikes bestimmt. So verleiht ein Mittelmotor dem eBike einen mittigen und somit auch einen überaus günstigen Schwerpunkt, wie er z.B. für Mountainbikes sehr wichtig ist. Ein Vorderradnabenmotor kann mit allen gängigen Schaltungen kombiniert werden, allerdings kann das Vorderrad in Kurven oder auf rutschigem Gelände relativ leicht durchdrehen und das Zusatzgewicht am Lenker erschwert ein wenig das Lenken. Ein Heckmotor überzeugt mit Traktionsvorteilen bei Steigungen, er bringt mehr Laufruhe, kann aber mit Kettenschaltungen kombiniert werden. Das Hercules Edison DI2 Disc 2015 verfügt über einen Shimano STePS Mittelmotor. Er verfügt über ein Drehmoment von maximal 50 Nm und ausgestattet mit insgesamt drei Unterstützungsstufen ist man ohne Anstrengungen unterwegs. Die Schiebehilfe bietet zusätzliche Unterstützung. Der innovative Start Mode ermöglicht ein wesentlich besseres Anfahren, er schaltet nämlich automatisch in einen leichteren Gang wenn man stehen bleibt. Gesteuert wird das Antriebssystem über ein hochwertiges, abnehmbares und ergonomisch geformtes Shimano STePS Display. Das Display informiert den Lenker jederzeit über sämtliche erforderlichen Daten. Über die Tasten kann man bequem schalten und auch die Schiebehilfe betätigen, ohne die Hand vom Lenker zu entfernen. Aber auch der Energieträger sollte beim Kauf eines eBikes gut gewählt werden, denn dieser ist das kostenintensivste Einzelbauteil eines eBikes. Es empfiehlt sich daher vor dem Kauf zu bedenken, zu welchem Zweck das eBike am häufigsten genutzt werden soll. Das Hercules Edison DI2 Disc 2015 verfügt über einen besonders leichten und hochmodernen Lithium-Ionen-Energieträger, den eine sehr hohe Energiedichte auszeichnet. Der Shimano STePS Akku 400Wh beliefert den Antrieb mit der erforderlichen Energie. Die Leistungsdaten von 36 Volt und die Kapazität von 11,6 Ah bzw. 418 Wh sind eindrucksvoll. So sind z.B. im Eco-Mode Reichweiten von bis zu 125 Kilometer problemlos möglich.

Sicherheitsaspekte des Hercules Edison DI2 Disc 2015

Ganz wichtig was die Sicherheit anbelangt sind beim eBike die Bremsen. Ein hochwertiges eBike sollte natürlich mit entsprechend guten Bremsen versehen sein. Generell werden eBikes mit zwei Arten von Bremsen versehen: - V-Bremsen: “V-Brake” war ursprünglich ein eingetragener Markenname des bekannten Fahrradherstellers Shimano für die von diesem entwickelte Cantilever-Bremse. Mittlerweile wird die Bezeichnung "V-Brake" aber auch für zahlreiche andere Felgenbremsenmarken verwendet und ist die am häufigsten verwendete Art von Bremsen. Die Bremsung erfolgt bei einem solchen Fahrzeug über einen Seilzug, der die Griffe am Lenker des eBikes mit der Bremse am Rad verbindet. - Scheibenbremsen: Bei einer Scheibenbremse, wie sie auch bei den meisten motorisierten Zweirädern verwendet wird, drücken zwei Bremsbeläge gegen die auf der Nabe montierten Bremsscheibe. Der Vorteil solcher Scheibenbremsen liegt vor allem in der wesentlich längeren Lebensdauer verglichen mit herkömmlichen Felgenbremsen. Allerdings sind Scheibenbremsen deutlich schwerer als Felgenbremsen. Auch bei Scheibenbremsen kann zwischen mechanischen Bremsen und hydraulischen Bremsen unterschieden werden. Das Hercules Bike aus dem Jahr 2015 ist mit M447 hydraulischen Scheibenbremsen von Shimano ausgestattet. Diese ermöglichen ein ausgeglichenes Verhältnis zwischen Bremskraft und Kontrolle. Sie funktionieren mit einem gegenläufigen Kolbenpaar. Die Bremsen sind mit einer "One-Way-Entlüftung" ausgestattet, damit kann problemlos verhindert werden, dass sich Luft im Hydrauliksystem befindet. Der Leitungsweg der Bremsflüssigkeit in nur in einer Richtung möglich und ermöglicht ein sauberes und vor allem problemloses Entlüften. Was die Scheinwerfer anbelangt, ist das Bike mit einem Busch & Müller IQ AVY ausgestattet. Dieser Scheinwerfer zeichnet sich durch ein kompaktes Design, hohe Lichtausbeute und ein sehr homogenes Lichtbild aus. Der Avy ist fast so schlank wie der äußerst erfolgreiche Bruder Eyc. Mit 30 Lux und einer guten und homogenen Fahrbahnausleuchtung ist er der optimale Mittelklasse-Scheinwerfer, technisch hervorragend und mit einem sehr günstigen Preis-Leistungs-Verhältnis.

Allgemeine Informationen zum Hercules Edison DI2 Disc 2015

Das Hercules Bike aus 2015 ist mit einer Shimano Alfine DI2 8-Gang ausgestattet. Alfine ist die Top-Komponentengruppe für den Bereich City/Touring, die sich durch ein stilvolles Design und Getriebenaben mit breiter Abstufung auszeichnet. DI2 steht dabei für „Digital Integrated Intelligence“ und ermöglicht es, die Gänge rasch quasi „per Knopfdruck“ zu wechseln. Dabei übermittelt der Schalter ein elektronisches Signal an die Nabe, die unmittelbar den gewünschten Gangwechsel durchführt. Das Hercules Bike aus dem Jahr 2015 mit Schwalbe Marathon Plus SmartGuard 40-622 ausgestattet. In Hinblick auf den Rollwiderstand vermittelt die patentierte, nur fünf Millimeter starke SmartGuard Einlage einen deutlichen Vorteil. Die Bereifung verfügt über eine "Anti-Aging“-Seitenwand. Diese erträgt die üblichen Überlastungen durch zu geringen Luftdruck wesentlich länger, bevor sie Risse bekommt.

Informationen zum Hersteller

Das Hercules Bike wird vom Unternehmen Hercules hergestellt. Heutzutage ist die Firma Hercules eine der bekanntesten und auch beliebtesten Fahrradmarken auf dem deutschen Markt. Hercules Bikes sind wie gemacht für die Bedürfnisse moderner und mobiler Menschen. Denn das Unternehmen ist mit nahezu 125 Jahren jung genug geblieben, eben wie diejenigen, die auf einem Hercules Bike unterwegs sind. Das Unternehmen Hercules achtet auch auf kleine Details, um eine große Wirkung zu erzielen: Viele Hercules-Bikes werden z.B. mit innovativen Zwei-Komponenten-Griffen ausgestattet. Diese dämpfen Stöße, schonen die Handgelenke und die Arme des Fahrers und ermöglichen derart ermüdungsfreies Fahren. Mit Federgabeln erhöht sich auch die Sicherheit entscheidend. Langfristig vermindern diese Belastungen an Händen, Armen und Schultern.

Fazit zum Hercules Edison DI2 Disc 2015

Das Hercules Bike aus 2015 ist ein technisch hochwertiges eBike und nicht zuletzt auch ein Eye-Catcher. Das lässige eBike gleitet dank seiner Shimano Deore Schaltung zügig und leichtläufig über Straßen und Wege, Es verfügt über eine Shimano Alfine DI2 8-Gang sowie als Motor über einen Shimano STePS Mittelmotor und als Akku wird ein Lithium-Ionen Akku 11,6 Ah / 400 Wh verwendet. Für die Sicherheit des Bikes ist eine hydraulische Scheibenbremse, eine Shimano M447 zuständig. Man kommt auch im dichtesten Stadtverkehr bequem und flott zur Arbeit – und alles ohne lästiges Schwitzen.

Reichweite: Bis 125 Km
Einsatzzweck: Cityrad, Tourenrad, Trekking Rad
Marke: Hercules
Modelljahr: 2015
Antriebsart: Mittelmotor
Bremsen: Hydraullikbremsen, Scheibenbremsen
Schaltung: Nabenschaltung
Schiebehilfe: Ja
Weiterführende Links zu "Hercules Edison DI2 Disc"
Technische Daten "Hercules Edison DI2 Disc"
Details
icon_motor Motor Shimano STePS Mittelmotor mit Freilauf
icon_akku Akku Lithium-Ionen Akku 11,6 Ah / 400 Wh
icon_gabel Gabel SR Suntour NEX-E25 P HLO
icon_schaltwerk Schaltwerk Shimano Alfine DI2 8-Gang
icon_schalthebel Schalthebel Shimano STePS Schalter
icon_pedale Pedale Wellgo
icon_bremshebel Bremshebel Shimano M445
icon_bremse_vorne Bremse (vorne) Shimano M447 Hydraulische Scheibenbremsen
icon_bremse_hinten Bremse (hinten) Shimano M447 Hydraulische Scheibenbremsen
icon_bereifung Bereifung Schwalbe Marathon Plus SmartGuard 40-622
icon_felgen Felgen Ryde ZAC 2000 Aluminium Hohlkammer
icon_nabe_vorne Nabe (vorne) Shimano Deore
icon_nabe_hinten Nabe (hinten) Shimano Alfine
icon_schutzblech_vorne Schutzblech (vorne) SKS
icon_lenker Lenker Satori Noir
icon_vorbau Vorbau Satori UP2, verstellbar
icon_sattel Sattel Selle Royal LookIN Moderate
icon_sattelstuetze Sattelstütze Kalloy, gefedert
icon_rahmen Rahmen Aluminium 7005
icon_staender Ständer Hebie
icon_scheinwerfer Scheinwerfer Busch & Müller IQ AVY
icon_ruecklicht Rücklicht Busch & Müller TOPLIGHT View Plus
icon_gepaecktraeger Gepäckträger Rahmen / i-Rack
icon_farben Farben schwarz-mat
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Hercules Edison DI2 Disc"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Conway EMR 627 Conway EMR 627
2.589,00 € * 3.149,00 € *
Conway EMR 529 Conway EMR 529
2.555,00 € * 2.999,00 € *
Conway EMR 327 SE Conway EMR 327 SE
1.949,00 € * 2.099,00 € *
Conway EMC 327 Conway EMC 327
2.219,00 € * 2.399,00 € *
Kettler Traveller E Speed 9 Kettler Traveller E Speed 9
1.999,00 € * 2.499,00 € *
Kettler Traveller E Light Kettler Traveller E Light
2.799,00 € * 2.999,00 € *
Kettler Boston E Beltdrive Kettler Boston E Beltdrive
2.889,00 € * 2.999,00 € *
Zuletzt angesehen