Staiger Sinus BC30

Dank dem leistungsstarken Bosch Mittelmotor Active 250W Mittelmotor wird der Fahrer mit diesem Elektrofahrrad gut und sicher ans Ziel gebracht.

icon_reichweite bis zu 100 Km Reichweite
 icon_gewicht Gewicht von 24,6 Kg
 icon_tourenrad Tourenrad
2.239,00 € * 2.499,00 € * (10,4% gespart)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Versandkostenfreie Lieferung!

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • 11STSBC3015
Staiger Sinus BC30 - Ein stabiler Rahmen sorgt für ein angenehmes Fahrgefühl... mehr
Produktinformationen "Staiger Sinus BC30"

Staiger Sinus BC30 - Ein stabiler Rahmen sorgt für ein angenehmes Fahrgefühl

Zweifellos sind eBikes nach wie vor im Kommen. Laut Angaben des Zweirad-Industrie-Verbandes (ZIV) sind mittlerweile in der Bundesrepublik Deutschland bereits an die 1,8 Millionen solcher Fahrzeuge unterwegs, und es wird auch weiterhin ein stetig steigender Absatz prognostiziert. Die Zukunft gehört also den elektrisch angetriebenen Fahrzeugen auf zwei Rädern. Gut ausgestattete eBikes stehlen jedem Kleinwagen die Show. Was sind also gute Gründe, ein solches Bike anzuschaffen? Ein sehr guter Grund sind die überaus geringen Kosten. Ein solides Marken-eBike kostet derzeit mindestens 1.800 EUR und mehr. Das erscheint auf den ersten Blick als relativ teuer und tatsächlich ist die Anschaffung eines eBikes ziemlich kostspielig. Aber im Vergleich zu einem gebrauchten Kleinwagen für etwa 2.000 EUR kostet ein solches Bike in weiterer Folge nur einen Bruchteil im Unterhalt. Für eine Strecke von 100 Kilometern fallen bei einem üblichen Auto etwa zwölf EUR an Energiekosten an, beim eBike sind es für die gleiche Distanz lediglich 25 Cent. Betrachtet man alle Kosten kumuliert und aufs Jahr gesehen, dann sieht es für das eBike noch wesentlich besser aus. Elektromotoren haben in der Praxis einen deutlich besseren Wirkungsgrad als die üblichen Verbrennungsmotoren. Man kann sagen, dass beim annähernd gleichen Energieeinsatz die nahezu dreifache Leistung erbracht werden kann. In Geldwert umgerechnet entspricht das einer Einsparung von ungefähr 85% der entstehenden Treibstoffkosten. Diese machen bei einem nicht mehr fabriksneuen Gefährt ungefähr 6 bis 6,5 Liter/100km, also etwa 1.400.- EUR/Jahr. Im Gegensatz dazu verursacht ein technisch gut ausgestattetes eBike inklusive der Anschaffungskosten des Energieträgers nur 185.- EUR/Jahr. Zusammen gerechnet machen die Erhaltungskosten beim Auto ungefähr 700.- EUR/Jahr aus, ein eBike verursacht lediglich 125.- EUR/Jahr. Die übliche Versicherung und zusätzlich die Steuer machen verursachen beim Auto etwa 600 - 1.200 EUR/Jahr, beim eBike entstehen keine Kosten, denn es unterliegt nicht der Versicherungspflicht. Ein weiterer Grund ist der niedrige Platzbedarf. Der Großteil der Autos bietet Platz für vier oder fünf Personen, meistens sitzt aber nur eine Person im Wagen. Die Folge sind tägliche Staus und verstopfte Straßen. Ein eBike braucht wesentlich weniger Platz. Auf einen etwa 12,5 Quadratmeter großen Autoparkplatz passen zehn solcher Fahrzeuge. Womit die Parkplatzfrage auch eindeutig geklärt wäre. Ein gut ausgestattetes und empfehlenswertes Bike ist das Staiger Sinus BC30 2015. Es wurde mit einem Preis von knapp unter 2.400,- EUR auf den Markt gebracht. Allerdings handelt es sich dabei lediglich um eine unverbindlichen Preisempfehlung, denn solche Bikes werden häufig von diversen Händlern deutlich günstiger angeboten. Der Antrieb des hochwertigen Staiger Sinus eBikes aus dem Jahr 2015 besteht aus einem Bosch Mittelmotor Active 250W mit 36 V, als Akku wird ein Bosch Lithium-Ionen-Gepäckträger-Akku 36V 400Wh verwendet. Das Staiger Sinus Bike ist mit Schalthebel Shimano Nexus 7 mit Drehgriff mit Ganganzeige ausgestattet, als Schaltwerk wird eine Shimano Nexus 7-Gang Nabenschaltung verwendet und für die entsprechende Sicherheit des Focus-Bikes sorgt eine hydraulische Scheibenbremse Magura HS 11.

Die Besonderheiten vom Staiger Sinus BC30

Ausgestattet ist es mit einem leistungsfähigen und innovativen Bosch Mittelmotor Active. Der tiefe Schwerpunkt des Mittelmotors bewirkt in der Praxis eine optimale Gewichtsverteilung, der Antrieb stabilisiert das eBike und sorgt für ein gutes und vor allem sicheres Fahrverhalten. Der Motor mit 36 Volt/250 Watt und mit kräftigem 400 Wh Lithium Ionen Akku überzeugt mit seiner kurzen Ladezeit von lediglich 3,5 Stunden. Das optimierte Drei-Sensoren-Konzept misst etwa 1.000 Mal pro Sekunde und sorgt für eine optimale Kräfteabstimmung. Eine übersichtlich Bedienung bietet das bewährte Fünf-Stufen Bosch Intuvia Multifunktionsdisplay. Es kann zum Schutz vor Diebstahl besonders leicht abgenommen werden. Auch der Rest der hochwertigen Ausstattung ist hervorragend: Durch die einstellbare NEX Gabel mit einem Federweg von 63mm wird ein hervorragender Fahrkomfort gewährleistet. Die hydraulische Magura HS 11 Felgenbremsen mit Rücktrittfunktion und die Shimano Nexus 7-Gang Nabenschaltung erfüllen ganz hervorragend die Anforderungen des Stadtverkehrs.

Leistungsfähigkeit des Motors und Akkus vom Staiger Sinus BC30

Möchte man sich ein Bike wie das Staiger Sinus BC30 anzuschaffen, sollte sich mit dem Antriebskonzept beschäftigen. Elektrisch betriebene Bikes werden mit einem Frontantrieb, einem Mittelmotor oder einem Heckmotor angeboten. Beim Gleichgewicht sorgen Mittel- oder Tretlagerantriebe für zahlreiche Vorteile. Der Motor sorgt für eine ruckfreie und ausreichende Unterstützung. Ist der Nabenantrieb im vorderen Rad des Bikes untergebracht, ist es möglich, den Antrieb mit unterschiedlichen Schaltungsarten zu kombinieren. Normalerweise wird der Speicher bei einem Vorderradantrieb am Gepäckträger des Fahrzeugs angebracht. Ein Nabenmotor am Hinterrad ist bei Urban-eBikes überaus beliebt. Ein solcher Motor ist fast nicht zu hören und bietet ein ausreichend hohes Drehmoment. Das Focus-Bike aus dem Jahr 2015 wird von einem leistungsfähigen Bosch Drive Unit Active Cruise angetrieben. Der Antrieb ist sowohl für Ketten- als auch für Nabenschaltung erhältlich. Die Version für Nabenschaltung kann zusätzlich auch mit einer Rücktrittbremse ausgestattet werden. Die Antriebseinheit läuft nahezu geräuschlos und außerordentlich vibrationsarm. Das bewährte Bosch Drei-Sensoren-Konzept überwacht den Antrieb entsprechend um die Motorunterstützung optimal zu gestalten. Als Steuereinheit des Staiger Sinus Bike aus dem Jahr 2015 kommt ein Intuvia Bordcomputer vom Hersteller Bosch zum Einsatz. Das hervorragend leserliche Display informiert ausführlich über alle wichtige Daten. Die eigenständige Bedieneinheit lässt sich ganz einfach bedienen ohne eine Hand vom Lenker des Fahrzeugs nehmen zu müssen. Auch der Energielieferant sollte beim Kauf bedacht werden,Das Staiger Sinus Bike verfügt über einen technisch ausgereiften Bosch PowerPack 400Wh. Die Reichweiten betragen bis zu 130 Kilometer. Durch das ausgezeichnet wirksame Batterie Management System ist der Akku gegen Probleme wie Überladung, Kurzschluss und Überhitzung hervorragend geschützt.

Sicherheitsaspekte des Staiger Sinus BC30

Ein wesentlicher Sicherheitsaspekt beim Bike sind hochwertige Bremsen. Ein technisch hochwertiges eBike sollte auch mit hochwertigen Bremsen versehen sein, um den Lenker vor unangenehmen Situationen zu bewahren. Überaus wichtig für die Sicherheit des Fahrers eines eBikes ist es, die jeweilige Geschwindigkeit den aktuellen Witterungs- und Fahrverhältnissen entsprechend gut anzupassen und vor allem den nötigen Bremsweg zu berücksichtigen. Es ist wesentlich und unbedingt zu berücksichtigen, dass ein eBike mit einer Unterstützung bis zu einer Geschwindigkeit von45 km/h bereits einer anderen Kategorie von Fahrzeugen angehört. Sie sind gesetzlich bereits als Kraftfahrzeuge anzusehen, vergleichbar z.B. wie ein 50-Kubik-Roller. Es besteht also Führerscheinpflicht und auch Kennzeichen- bzw. Versicherungspflicht. Schnelle eBikes dürfen innerhalb des Ortsgebietes nicht auf Radwegen fahren, die nicht dezidiert für Mofas freigegeben sind. Das Staiger Sinus BC30 2015 ist mit einer hervorragenden und vor allem überaus leistungsfähigen hydraulischen Felgenbremse, einer Magura HS 11 versehen. Diese fortschrittliche Bremse überzeugt in der Praxis mit ausgereiften Technologien wie werkzeugloser Belagsverschleiß-Ausgleich mittels TPA und einer hervorragender Entlüftung. Die Bremsgriffe sind im augenfälligen Flip-Flop Design gestaltet und sorgen für problemlosen An- und Abbau.

Allgemeine Informationen zum Staiger Sinus BC30

Das Staiger Sinus BC30 2015 ist mit einer Schaltung des Herstellers Shimano ausgestattet, einer Shimano Nexus 7-Gang Nabenschaltung. Diese ist überaus leichtgängig und verfügt zusätzlich über einen nochmals verbesserten Wirkungsgrad. In Bezug auf die Bereifung ist das Staiger Sinus BC30 2015 mit Reifen der Qualitätsmarke Schwalbe Road Cruiser Reflex, 42-622 ausgestattet. Die Basis bildet die hochwertige 50 EPI-Karkasse. Das engmaschigere 50 EPI-Material ist erheblich pannenresistenter und robuster. Gleichzeitig ermöglicht es reduzierte Gummibeschichtung und spart solcherart Gewicht. Natürlich stecken in jedem Active Line-Reifen entsprechende Pannenschutzgürtel, eine ausgewogene Gummimischung und ein attraktives Profildesign.

Informationen zum Hersteller des Staiger Sinus BC30

Hersteller des innovativen Bikes Staiger Sinus BC30 2015 ist die Winora Group. Diese wurde gegen Ende des Jahres 2001 aus der Winora-Staiger GmbH und der E. Wiener Bike Parts GmbH & Co. KG gegründet. Die Marke Staiger hat eine lange und erfolgreiche Geschichte. Das Unternehmen gehört zur Winora Gruppe und bietet heute erstklassige eBikes an, die sich hauptsächlich durch die edle Ausstattung und ein aufsehenerregendes Design auszeichnen. Die neue Generation der Marke Staiger Sinus basiert auf dem sogenannten "Custom Made Prinzip". Bei diesem hat der Kunde vollkommen freie Hand, sein eBike einzigartig zu gestalten. Dank eines gut durchdachten Baukastensystem können die Fahrzeuge individuell hergestellt werden.

Fazit zum Staiger Sinus BC30

Das Staiger Sinus BC30 2015 ist ein hochwertiges eBike mit viel Power. Ausgestattet mit leistungsfähigen Komponenten wie als Motor einem Bosch Mittelmotor Active 250W mit 36 V, als Akku wird ein Bosch Lithium-Ionen-Gepäckträger-Akku 36V 400Wh verwendet. Das Staiger Sinus Bike ist mit Schalthebel Shimano Nexus 7 mit Drehgriff mit Ganganzeige ausgestattet, als Schaltwerk wird eine Shimano Nexus 7-Gang Nabenschaltung verwendet und für die entsprechende Sicherheit des Focus-Bikes sorgt eine hydraulische Scheibenbremse Magura HS 11. So ausgestattet ist das Staiger Sinus BC30 2015 ein qualitativ hochwertiges eBike mit ausreichend Power. Es ist auf allen Strecken ein verlässlicher Begleiter und ermöglicht unvergessliche Erlebnisse.

Reichweite: Bis 100 Km
Einsatzzweck: Cityrad, Tourenrad, Trekking Rad
Marke: Staiger
Modelljahr: 2015
Antriebsart: Mittelmotor
Bremsen: Felgenbremsen
Schaltung: Nabenschaltung
Schiebehilfe: Ja
Weiterführende Links zu "Staiger Sinus BC30"
Technische Daten "Staiger Sinus BC30"
Details
icon_motor Motor Bosch Mittelmotor Active 250W, 36V
icon_akku Akku Bosch Gepäckträger-Akku 36V, 400Wh, Lithium Ionen
icon_display Display Bosch Intuvia Multifunktionsdisplay mit Bedienelement & Schiebehilfe, Fahrradcomputer-Funktionen
icon_gabel Gabel Suntour NEX einstellbar, Federung: Stahlfeder, Federweg 63mm
icon_schaltwerk Schaltwerk Shimano Nexus 7-Gang, Nabenschaltung
icon_schalthebel Schalthebel Shimano Nexus 7, Drehgriff mit Ganganzeige
icon_pedale Pedale Alu, rutschsicher mit Reflektoren
icon_bremshebel Bremshebel Magura HS 11, Aluhebel
icon_bremse_vorne Bremse (vorne) Magura HS 11, hydraulische Felgenbremse
icon_bremse_hinten Bremse (hinten) Magura HS 11, hydraulische Felgenbremse, zusätzlich Rücktritt
icon_bereifung Bereifung Schwalbe Road Cruiser Reflex, 42-622 Reflex bzw. 47-559, DV-Ventil
icon_felgen Felgen Mach1 260, Alu-Hohlkammer, geöst
icon_nabe_vorne Nabe (vorne) Sinus Alu Nabe mit Schnellspanner
icon_nabe_hinten Nabe (hinten) Shimano Nexus 7
icon_schutzblech_vorne Schutzblech (vorne) Curana C-Lite Alu-Schutzbleche
icon_lenker Lenker XLC City Alu
icon_vorbau Vorbau XLC Alu, winkelverstellbar
icon_sattel Sattel Selle Royal Wave
icon_sattelstuetze Sattelstütze XLC 27,2mm, Alu Patent gefedert, Schelle mit Schnellspanner
icon_rahmen Rahmen Aluminium 6061 hydroformed, THT, Bosch Interface
icon_staender Ständer Atran Stylo DV Hinterbauständer, einstellbar
icon_dynamo Dynamo Über Systembatterie
icon_scheinwerfer Scheinwerfer Trelock Bike-I Retro LED-Scheinwerfer
icon_ruecklicht Rücklicht Herrmans Rücklicht, in Gepäckträger integriert
icon_gepaecktraeger Gepäckträger Sinus by Racktime, Systemgepäckträger, bis 25kg belastbar
icon_farben Farben schwarz matt oder weiß
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Staiger Sinus BC30"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Staiger Sinus BC30 lite 7-G Nexus Staiger Sinus BC30 lite 7-G Nexus
1.599,00 € * 2.199,00 € *
Winora B170.F Winora B170.F
1.699,00 € * 2.299,00 € *
Winora X370.F Winora X370.F
1.889,00 € * 1.999,00 € *
Victoria e-Trekking 7.7 Victoria e-Trekking 7.7
2.149,00 € * 2.599,00 € *
Victoria e-Retro 3.5 Victoria e-Retro 3.5
1.609,00 € * 1.749,00 € *
Hercules Urbanico E8 F Hercules Urbanico E8 F
2.149,00 € * 2.399,00 € *
Conway ECS 300 Conway ECS 300
2.399,00 € * 2.599,00 € *
Zuletzt angesehen